Kontakt:
Folgen Sie uns:

    

ISOTEX-Schalungsstein aus Holzbeton HDIII 44/20 mit Graphitisolierung von BASF (NEOPOR) – Maximale Leistung für anspruchsvolle Profis!

ISOTEX präsentiert im Jahr 2017 den NEUEN Schalungsstein HDIII 44/20 mit der Graphitisolierung NEOPOR von BASF (hergestellt im Pressverfahren). Für die weitere Verbesserung der Wärmedämmleistung des Schalungssteines HDIII 44/18 mit Graphit, der schon zur TOP CLASS der Produktpalette von Isotex gehört, wurde die Stärke der Dämmschicht des neuen Holzbetonsteins 44/20 mit BASF-Graphit von 18 auf 20 cm erhöht, wobei die Dicke der Betonschicht von 15 cm erhalten bleibt, entsprechend den vom Ministerialdekret vom 14.1.2008 festgelegten geltenden technischen Normen.

Die Verwendung eines hochwertigen Isoliermaterials aus EPS-Graphit von BASF führt zu einer weiteren Erhöhung der Dämmleistung Durch diese Verbesserung verringert sich der Wärmedurchgangskoeffizient um 12 % auf einen Wert von U=0,15 W/m²K, wobei die Stärke der fertigen Wand und dieselben hervorragenden baulichen Eigenschaften (Erdbebensicherheit), Wärmeträgheit und Energieeinsparung, Schallisolierung, Brandbeständigkeit und Dampfdurchlässigkeit beibehalten werden.

Auch dieses neueste Angebot von ISOTEX ist das Ergebnis einer Unternehmensstrategie mit dem Ziel, Systeme vorzustellen, die nicht nur die technischen und gesetzlichen Anforderungen erfüllen, sondern auch in der Lage sind, die Bedürfnisse eines spezialisierten Markts und anspruchsvoller Profis vorwegzunehmen.

[holo_columns_wrapper]
[holo_one_fourth_column]Vorherige Block
[/holo_one_fourth_column]
[holo_one_fourth_column]Neuer Block
[/holo_one_fourth_column]
[/holo_columns_wrapper]