Kontakt:
Folgen Sie uns:

                    

Isotex-Gebäude rechnungssicher. Wie Sie steigende Kosten bekämpfen können

Die Kosten für Gas und Energieversorgung haben hohe Spitzenwerte erreicht. Eine Situation, die im Zentrum der politischen und wirtschaftlichen Debatte steht, ein Zustand, mit dem sich Individuen und Unternehmen auseinandersetzen müssen. Nie zuvor waren Themen wie die richtige Dämmung und Wärmedämmung von Gebäuden so wichtig wie heute.

Ein isoliertes Gebäude (öffentlich oder privat) ist eine Bauart mit hoher Wärmedämmung, die den Energiebedarf senkt, weniger Kosten für die Kühlung und Heizung benötigt und schließlich ein Gebäude ist, das für die Umwelt nachhaltiger ist.

Aus baulicher Sicht verläuft der „Kampf“ gegen die teure Rechnung über zwei grundlegende Punkte:

  • Bauen Sie neue Gebäude, die effizienter, autonomer und nachhaltiger sind.
  • Entwickeln Sie veraltete Strukturen neu. Es genügt zu sagen, dass in Italien etwa 78 % der Gebäude „sehr energieintensiv“ sind, weil sie vor den achtziger Jahren gebaut wurden und daher keine Energiesparmaßnahmen ergriffen haben.

 

ISOTEX-BAUSYSTEM: GEGEN DIE TEURE RECHNUNG

Wir bekräftigen das Konzept: Die Einführung eines leistungsstarken Bausystems aus energetischer Sicht wird immer wichtiger. Seit über 35 Jahren arbeitet Isotex in diesem Sinne: Es hat verschiedene Lösungen und Materialien getestet, seine Produkte (Blöcke und Böden) gewissenhaften Tests und Tests unterzogen, hat Erdbebensicherheit, Feuerbeständigkeit, Energie- und Umweltzertiffizierungen (ANAB-EPD-ReMade in Italy-VOC) erhalten.

Hier sind vier gute Gründe, die erklären, warum das Isotex-Bausystem das Richtige gegen die teure Rechnung ist:

1) Der erste Grund betrifft seine Form: Holzzement. Insbesondere dank des „Mineralisierungsprozesses“ wird das Holz inert und garantiert eine hohe Feuerbeständigkeit (REI120-REI240)

2) Der zweite Vorteil ergibt sich aus der besonderen Geschwindigkeit der Verlegung der Blöcke: Sie werden trocken verlegt und mit Beton gefüllt. Dadurch ist es möglich, eine „massive“ Wand mit außergewöhnlicher thermischer Trägheit zu schaffen. Die Temperaturschwankungen im Inneren des Gebäudes werden minimiert, die Temperatur bleibt sowohl im Winter als auch im Sommer immer konstant. Ergebnis? Geringere Kosten für Rechnungen!

3) Dank der Betonschalungsblöcke aus Holz gibt es eine vollständige Transpiration der Wände und die Beseitigung von Wärmebrücken. Ergebnis? Keine Bildung von Kondenswasser und Schimmel, die für die Gesundheit des Gebäudes und für die Gesundheit seiner Bewohner gefährlich sind. Fordern Sie den brandneuen VOC-Test an!

4) Zu guter Letzt ist da noch der „nachhaltige“ Aspekt. Sich für Isotex zu entscheiden, bedeutet, das zu vereinen, was als „grünes Bauen“ bezeichnet wird: ein grüner Bauansatz, eine Design- und Baumethode, die darauf abzielt, den Planeten zu erhalten und die Umweltbelastung zu reduzieren. Ein Produktionssystem, das erneuerbare Energien und Materialien verwendet, die zu 100 % recycelt sind. Sich für Isotex zu entscheiden, bedeutet, ein Gebäude zu haben, das seinen Energiebedarf (und den damit verbundenen Verbrauch) begrenzt, die CO2-Emissionen reduziert, sich harmonisch in den Kontext einfügt und seinen Bewohnern komfortable und gesunde Räume garantiert.

 

Besiegen Sie die teure Rechnung durch den Bau

Daher kann und muss die Bauwirtschaft eine wichtige Rolle im Kampf gegen hohe Rechnungen spielen. Dank einer soliden Baustrategie ist es möglich, den Verbrauch zu senken und gleichzeitig einen Schritt in Richtung mehr Umweltschutz zu machen.

Klicken Sie auf die Bilder und erfahren Sie mehr über das Isotex-Konstruktionssystem: