PUNKTE LEISTUNGSVERZEICHNIS BALKENDECKEN


„ISOTEX“-Decke aus Holzbeton für horizontale oder schräge Strukturen mit einer hohen thermischen-akustischen Isolierung, gebildet aus vormontierten Holzbeton-Platten mit einer Größe von cm 100 x(20-25-30-39), Länge bis zu m 6,5-7, mit horizontalen und vertikalen Fräsungen zur Beseitung von Wärme- und Lärmbrücken, komplett mit Bewehrung und Abmischung.

Die Decke muss auf der Baustelle mit dem ergänzenden Bewehrungsgewölbe, Aufteilungsgitter und der abschließenden Verschalung der Verbunddecke fertiggestellt werden.

Die Isotex-Balkendeckenplatten verfügen über eine CE-Kennzeichnung gemäß der harmonisierten EG-Norm DIN EN 15037-1, Zertifizierungen für die Feuerbeständigkeit (REI 240), den Wärmedurchgang (DPR 59/09 und DM26/06/09), akustische Prüfungen vor Ort gemäß den Normen DIN EN ISO 140 und DIN EN ISO 717, Strukturprüfungen, Zertifizierungen für die Konformität mit den Anforderungen baubiologischer Materialien.