Kontakt:
Folgen Sie uns:

              

DAMPFDURCHLÄSSIGKEIT

KEINE KONDESWASSERBILDUNG

 

Ein weiterer, sicherlich nicht zu vernachlässigender Aspekt für den Wohnkomfort und für das Mikroklima im Wohnraum ist die Dampfdurchlässigkeit der Wände. Die Blöcke von ISOTEX bestehen aus Holzbeton, der dem Dampfdurchgang einen sehr geringen Widerstand entgegensetzt, µ=5,9 (siehe Zertifikat). Über die Rippen, die die beiden Wände des Schalungsblocks verbinden bilden sich zwei Spuren durch die der Dampf läuft. In diesen Rippen gibt es weder Beton noch Isolierung, die Widerstandswerte beim Durchgang des Dampfes besitzen, die wesentlich höher sind als der Holzbeton. Diese Eigenschaft sorgt in Verbindung mit dem vollständigen Fehlen von Wärmebrücken und einem angemessenen Luftwechsel dazu, dass keine Kondenswasser- und Schimmelbildung auftritt.

LUFTDURCHLÄSSIGKEIT

KEINE LUFTVERLUST DURCH WÄNDE, OHNE WÄRMEVERLUST

 

Die Decken aus Blöcken von ISOTEX wurden mit ausgezeichneten Ergebnissen auf Luftdurchlässigkeit getestet (siehe Zertifikat unten); dies bedeutet, dass keine Luft durch die Wände austritt und folglich keine Wärmeverluste entstehen. Natürlich müssen die optimalen Eigenschaften der Gebäudeverkleidung durch die Verwendung und den Einbau von geeigneten Fenstern aufrechterhalten werden.

ZERTIFIKATE

Luftfeuchtigkeitstest

Zertifikat CSI Dampfdurchlässigkeit

Zertifikat CSI Luftdurchlässigkeit

ISOTEX

WICHTIGE PROJEKTE DER BIOARCHITEKTUR

Ökodorf Montale (MO)

Ökodorf Montale (MO)

Wohnanlage Le Querce (RM)

Wohnanlage Le Querce (RM)

Ökovilla in Modena (MO)

Ökovilla in Modena (MO)